Ahrendt Flachdichtungen PTFE-Serie Universal F & R

Die Flachdichtungen Universal-F und Universal-R aus der Serie Ahrendt Dichtungstechnik sind aus reinem, virginalem Teflon® PTFE in expandierter, mikroporöser Faserstruktur, die den Flachdichtungen ihre besonderen Eigenschaften verleiht.

Universal-F Flachdichtungen: Mit flachem, rechteckigem Querschnitt und mit einer Klebeleiste versehen, die durch hochvernetztes Abdeckpapier geschützt ist.

Universal-R Rundschnur-Dichtung: Mit rundem Querschnitt und ohne eine Klebeleiste.

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Ahrendt Flachdichtung Universal F und Rundschnur Universal R aus der ePTFE-Serie

  • Werkstoff: reines, virginales PTFE in expandierter Faserstruktur
  • Klebesystem: selbstklebender Haftklebstoffe (Nur Universal-F)
  • Chemische Beständigkeit: pH 0 – 14, beständig gegen fast alle Medien, mit Ausnahme von gelösten / geschmolz-
    enen Alkalimetallen und elementarem Fluor bei hoher Temperatur / Druck
  • Temperaturbeständigkeit des PTFE von -240°C bis +270°C, kurzzeitig bis +315°C
  • Die Dichtungen sind im zugelassenen Einsatzbereich alterungsbeständig
  • Flansche: alle Flanschtypen im Krafthauptschluss
  • Für Material: z. B. GFK, Glas, Keramik, Graphit, Aluminium, Stahl und gummierte Materialien

Hinweis: Das PTFE Material hat zwar eine FDA Zulassung, jedoch nicht der Klebstoff. Deshalb empfehlen wir bei Anwendungen mit besonderen FDA Anforderungen den Einsatz von: Universal-F Premium Flachdichtungen

Anwendungsbereiche: Rohrleitungen, Bauteil- & Maschinengehäuse, Pumpen & Apparate, Kompensatoren, Lüftungs- und Klimaanlagen

Druckbeständigkeit: Die Beständigkeit ist ausschließlich von den Einbau- & Betriebsparametern abhängig – Montageanleitung beachten.

Runde und rechteckige Teflon PTFE Flachdichtungen

Lieferlängen und -hinweise: Die Ahrendt Universal-F und Universal-R Flachdichtungen werden auf Rollen in den Standardlängen 10m, 25m und 50m geliefert. Nach Rücksprache erhalten Sie auch andere Längen und Querschnitte

Dichtungswahl – Nennweiten Empfehlung: Die korrekte Wahl der Dichtung richtet sich nach Breite und Beschaffenheit der Dichtfläche, nach Auslegung der Flansche und Schrauben sowie nach den vorliegenden Betriebsbedingungen. Als Faustregel gilt: Die Dichtungsbreite sollte in etwa 1/4 bis 1/3 der Dichtflächenbreite betragen.

Nur für den idustriellen Gebrauch: Nicht zur Verwendung in Lebensmitteln, Medikamenten, Kosmetik und Medikamenten-Herstellung, Verarbeitung oder Verpackung.


Universal Flachdichtungen – Kennwertdiagramme und Abmessungen

Universal-F Flachdichtungen (rechteckig) Universal-R Rundschnur (ohne Kleber)
Artikelbezeichnung Abmessungen:
Breite b x Höhe h
Artikelbezeichnung Abmessungen:
Durchmesser ∅
200315 3 x 1,5 mm 30010 1 mm
200520 5 x 2 mm 30030 3 mm
200725 7 x 2,5 mm 30050 5 mm
201030 10 x 3 mm 30070 7 mm
201240 12 x 4 mm 30100 10 mm
201450 14 x 5 mm 30120 12 mm
201760 17 x 6 mm 30140 14 mm
202070 20 x 7 mm 30160 16 mm
202850 28 x 5 mm
204050 40 x 5 mm

 

Flachdichtung - Dichtungstabellen

Effektive Dichtungsbreiten bei 20 °C in Abhängigkeit der Linienkraft // Dickenänderung bei 20 °C in Anhängigkeit der Flächenpressung


Prüfungen und Zulassungen der Flachdichtung / Rundschnur

Flachdichtung TÜV zertifiziert, DVGW Zertifikat, BAM zertifiziert TÜV Zertifikat Nr. 08 08 9020 001: Produkteigenschaften und Produktion durch den TÜV Süddeutschland freiwillig geprüft und jährlich überwacht.

BAM Prüf-Nr. II 1102/2008: Für den Einsatz an Stahl-, Kupfer- und Kupferlegierungs-Flanschen sowohl mit glatter Dichtleiste, als auch mit Vor- und Rücksprung, bis zu Sauerstoffdrücken von 60 bar und Temperaturen von 60°C.

DVGW Reg.-Nr. DG-5127AQ1282: Jährlich geprüft nach DVGW VP 403. Eignung für die Gasversorgung bei Drücken bis 16 bar und Temperaturen von -10°C bis +70°C, durch Untersuchungen nachgewiesen.

Allgemeine Hinweise zu den Dichtungen

Alle technischen Informationen und Beratungenberuhen auf unseren bisherigen Erfahrungen und sind nach bestem Wissen erteilt, begründen jedoch keine Haftung unsererseits. Angaben und Werte bedürfen stets der Überprüfung durch den Kunden, da nur derjenige die Wirksamkeit eines Produktes tatsächlich beurteilen kann, der alle Einsatzbedingungen vor Ort selbst überprüfen kann.

Montagehinweise

Bitte beachten Sie stets unsere Montageanleitung. Auf Anfrage erhalten Sie ein kostenloses Exemplar. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unseren technischen Service. Bei Montage in TA-Luft-Anwendungen unbedingt mindestens erforderliche Linienkraft LAmin = 620 N/mm beachten!

Physiologische Unbedenklichkeit

PTFE ist physiologisch unbedenklich, im Dauereinsatz bis +200°C. Anforderungen nach FDA 21 CFR 177.1550 (PTFE) werden erfüllt.

Dichtungskennwerte

K x K = 20 x bD K = 1,6 x bD m = 1,5; Y= 2500 psi
Kennwerte nach DIN 28090 und EN 13555 sind auf Anfrage erhältlich

Zusätzliche Information

Hersteller

Ahrendt Originals

Material

ePTFE

Dichtungstyp

Universal-F Flachdichtung (rechteckig, mit Klebeleiste), Universal-R Rundschnur (ohne Klebeleiste)

Abmessungen

3 x 1,5 mm (b x h), 5 x 2 mm (b x h), 7 x 2,5 mm (b x h), 10 x 3 mm (b x h), 12 x 4 mm (b x h), 14 x 5 mm (b x h), 17 x 6 mm (b x h), 20 x 7 mm (b x h), 28 x 5 mm (b x h), 40 x 5 mm (b x h), 1 mm ∅, 3 mm ∅, 5 mm ∅, 7 mm ∅, 10 mm ∅, 12 mm ∅, 14 mm ∅, 16 mm ∅

Stellen Sie hier Ihre Fragen zu Ahrendt Flachdichtungen PTFE-Serie Universal F & R

(*) Sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.