Folienschlauch (PP CHEM)

Dieser Folienschlauch ist hochflexibel und hat einen kleinem Biegeradius. Eignet sich zum Beladen und Entladen von Chemikalien in Tankfahrzeugen und Chemiedepots. Der Folienschlauch besitzt eine innenliegenden Polypropylenummantelte Spirale. Norm: EN 13765:2010 TYPE 3, Seele: PP (weiß) und unterschiedliche Spiralen (auch VA316 verfügbar).

Ihre Auswahl zurücksetzen
Bitte ausfüllen!

Technische Informationen zum Folienschlauch mit  Polypropylenbeschichteter Spirale

Ø innen (mm) B.D. Bar P.D. Bar Vakuum % Temp. B.R. (mm) Länge (m) Gewicht (g/m)
25 15 75 90 -40 – +100 ⁰C 100 25 770
32 15 75 90 -40 – +100 ⁰C 125 25 1050
40 15 75 90 -40 – +100 ⁰C 140 25 1330
50 15 75 90 -40 – +100 ⁰C 180 25 2040
63 15 75 90 -40 – +100 ⁰C 220 35 2750
75 15 75 90 -40 – +100 ⁰C 280 35 3150
100 15 75 90 -40 – +100 ⁰C 400 35 4740
150 15 75 90 -40 – +100 ⁰C 575 18 10000
200 15 75 90 -40 – +100 ⁰C 800 18 12850
250 15 75 90 -40 – +100 ⁰C 1000 12 23850

Zusätzliche Information

Innendurchmesser

25 mm, 32 mm, 40 mm, 50 mm, 63 mm, 75 mm, 100 mm, 150 mm, 200 mm, 250 mm

Spiralenmaterial

PP beschichteten Stahl & VA, PP beschichteten Stahl & verzinkter Stahl

Anzahl der Einlagen

Mulitilayer

Seele

PP (Weiß)

Norm

EN 13765:2010 TYPE 3

Stellen Sie hier Ihre Fragen zu Folienschlauch (PP CHEM)

(*) Sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.