Metaglas Schauglasplatten ®

Metallverschmolzene Metaglas® Schauglasplatten bestehen durch ihre hohe Betriebssicherheit, den mühelosen Einbau, die hohe Lebensdauer und natürlich auch durch ihre konstruktiven und vor allem kostensenkenden Lösungen. Zudem werden Reinigungs- und Ablagerungsprobleme durch wandbündige, totraumfreie Ausführungen gelösen. Einige unserer Ausführungen sind auch CIP- und SIP-fähig. Falls diese Vorteile Ihr Interesse geweckt haben, dann wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns.
Produktanfrage / Produkt bestellen

Übersicht Metaglas Schauglasplatten

Metaglas Schauglas ® - Sichere und konstruktive Lösungen als metallverschmolzene Schaugläser

Ausführliche Beschreibung des Produkts:

Metallverschmolzene Metaglas Schaugläser bestehen aus einen Metallring, in dem eine hochsolide Sichtscheibe eingeschmolzen wurde. Der damit verbundene homogene Druckspannungszustand im gesamten Glaskörper wird durch die unterschiedlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten von Glas und Metall bewirkt. Das Metaglas Schauglas verhält sich als Verbund, durch diesen Zustand, wie ein zäher Werkstoff nach dem Grundsatz „Leck vor Bruch“, wie das anschauliche Bild zusätzlich darstellt.

Wirkung eines Metaglas Schauglas

Vorteile der Metaglas Schaugläser:

  • Kostensenkung durch konstruktive Lösungen, mühelosen Einbau, hohe Lebensdauer, höchste Betriebssicherheit.
  • Wandbündige, totraumfreie Ausführungen lösen Reinigungs- und Ablagerungsprobleme.
  • Sicherheit - herkömmliche, thermisch vorgespannte Schaugläser versagen bei Einleitung eines Risses schlagartig, während ein metallverschmolzenes Schauglas im Schadensfall Oberflächenrisse zeigt, ein Totalversagen aber nicht eintritt. Schäden können rechtzeitig erkannt und die Gläser bei Produktionsstillstand ausgewechselt werden.
  • CIP- und SIP-fähig (Bedienungsanleitung beachten)

Eventuelle Anwendungsbereiche:

  • Zum Einbau in eine Schauglasarmatur oder Durchfluss-Schaugläser mit Dichtung im Krafthauptschluß, auf Blockflansche, an Vorschweißflanschen und Stutzen anstelle einer Schauglasarmatur nach DIN 28121, an Flanschen nach ANSI, in steriltechnischen Bereichen zur Lösung von Ablagerungsproblemen, in Behältern, Tanks und Inline Gehäuseteilen.
  • In Hochspannungsanlagen, Kernkraftwerken, Kältemittelindustrie, Hochdruckanlagen.
  • Im Bergbau z.B. (EEx)-Schutzleuchten und Einrichtungen, Scheinwerfergläser,

Hinweis: Besonders bei gefährlichen Medien sollten lieber metallverschmolzene, mechanisch vorgespannte Metaglas Schaugläser, den thermisch vorgespannten Schaugläsern aus Borosilikatglas oder Natron-Kalk-Glas vorgezogen werden (IGR 70-0099).

Technische Details der Metaglas Schauglasplatten:

  • Herstellung und Prüfung nach: Richtlinie für Druckgeräte 97/23/EG 02/98, Modul H/H1 (DIN/EN/ISO 9001), Werkstoffe nach VdTÜV-Blättern und den dafür vorgesehenen DIN/EN Normen, AD Merkblätter W0/TRD 100 und DIN 7079
  • Werkstoffe: C22.8, 1.0570, 1.4462, 1.4523, 2.4602, 2.4605, 2.4610, 2.4819, 2.4816 u.a.
  • Glasqualität: Natron-Kalk-Glas nach DIN 8901, B270 Glasemail DD 3009 oder Borosilikatglas nach DIN 7079 / DIN 7080 möglich (Neu: auf Wunsch sogar mit AR-Glas®)
  • Betriebstemperaturen: Regulär -30°C bis +280°C (max. Beanspruchung -60°C bis +300°C) immer abhängig von den Werkstoffen
  • Druck: max. 64 bar (TÜV-Bauteilprüfung für Druckbehälter) oder sogar bis zu 1000 bar möglich, abhängig von Werkstoffen und Konstruktion
  • Nennweiten: DN15 bis DN200
  • Ausführliche Informationen zum Schraubschauglas Typ 61

Normen & Zulassungen:

Die bei Ahrendt Industriearmaturen bestellbaren Metaglas Schaugläser verfügen über folgende Normen und Zulassungen: DIN 7079, TÜV-Bauteilzulassung als Druckbehälterteil nach Druckbehälterverordnung, Factory Mutual Approval, Werknormen, ASME BPE-2002, EEx

Zusätzliche Hinweise zu den Schaugläsern:

Bei Einleitung eines Risses versagen vor allem thermisch vorgespannte Schauglasplatten schlagartig, während ein metallverschmolzenes Schauglas von Metaglas im Schadensfall Rissbildung zeigen, ein Totalversagen aber nicht eintritt. Schäden können so rechtzeitig erkannt und die Schaugläser aus dem Betrieb genommen bzw. gewechselt werden.

Sollten Sie weitere Fragen oder spezielle Anforderungswünsche haben, können Sie diese gern bei uns nachfragen, sowohl telefonisch als über unsere Produktanfrage. Sie können bei uns alle Arten von Schaugläsern bestellen, sollte also Ihr gesuchtes Schauglas nicht aufgeführt sein, sprechen Sie uns direkt dazu an. Wir beraten Sie zu jeder Anfrage ausführlich.

Vollen Überblick behalten! - Das gesamte Sortiment von Ahrendt Industriearmaturen jetzt auch als Katalog. Produktkatalog downloaden

x